Funktions­diagnostik bei Cranio­mandi­bulärer Dysfunktion (CMD)

Fehlstellungen von Zähnen und Kiefer können sich auf den gesamten Körper auswirken. Oft leiden Betroffene unter scheinbar nicht zusammenhängenden Beschwerden, die sich bei näherer Betrachtung alle auf das Kiefergelenk zurückführen lassen. Durch eine Kiefergelenkbehandlung können daher verschiedenste Schmerzen und Beeinträchtigungen therapiert werden. Sprechen Sie uns gerne an und wir erklären Ihnen die Zusammenhänge im Detail.

Häufige Beschwerden bei CMD

  • Kopfschmerzen
  • Verspannungen in Nacken & Schultern
  • Kieferschmerzen
  • Tinnitus
  • Gleich­gewichts­störungen & Schwindel

Häufige Kopfschmerzen? Ein Termin bei Prodontos könnte die Lösung sein!
Tel.: 030 - 965 350 700

So funktioniert die Kiefer­gelenk­behandlung

Bei chronischen Verspannungen und Schmerzen in Nacken, Kiefer und Kopf gilt es, die genaue Ursache zu finden. Mit ausführlichen Untersuchungen stellen wir fest, ob eine Kieferfehlstellung der Auslöser sein könnte. Anschließend bieten sich, je nach Befund, unterschiedliche Therapiemethoden an:

  • Manuelle Therapie
  • Schienentherapie
  • Zusammenarbeit mit Physiotherapie

Gesunde Zähne wirken sich auf den ganzen Körper aus. Jetzt anrufen!
Tel.: 030 - 965 350 700

Hier klicken, um den Inhalt von Google Maps anzuzeigen